Winter Aktiv

Winter Aktiv
Winter Aktiv
Winter Aktiv
Winter Aktiv

Skifahren & Snowboarden

SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Die Ski-Region Wilder Kaiser in Tirol umfasst den Hauptgebirgszug der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, Österreichs größtem Skigebiet, in den Nördlichen Kitzbüheler Alpen wurde zum vierten Mal in Folge ex aequo als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet. 91 Bergbahnen und modernste Lifte erschließen 279 Pistenkilometer mit perfekt präparierten breiten Hängen, die zum genussvollen Carven und auf über 70 Hütten zum Einkehrschwung einladen. 210 Pistenkilometer werden beschneit und garantieren so schneesicheres Skifahren während der ganzen Saison. Skifahren am Wilden Kaiser – das ist der Gipfel! SkiWelt Karte →

Nachtskifahren

Das größte Nachtskigebiet Tirols bietet mittwochs bis samstags perfekte Pistenverhältnisse, auf insgesamt 10 km beleuchtete Pisten mit Flutlicht bis ins Tal. Denn mit Beginn der Abenddämmerung präpariert eine Armada von Pistenraupen die Hänge in Hochsöll. Die längste Nachtpiste Österreichs verspricht Pistenspaß bis in den späten Abend, denn die Talfahrt ist sogar bis 22.15 Uhr beleuchtet.

Skitouren und Skiguiding

Tourengeher genießen die Freiheit der Berge auf individuellen Routen oder genießen dabei die erfahrene Begleitung von staatlich geprüften Skiführern und Skiführerinnen. Wer statt Skitouren abseits der Piste lieber die 279 Kilometer markierter Abfahrten erkunden möchte, kann sich beim Skiguiding neue Pistenvarianten und Einkehrschwung zeigen lassen.

Funparks Wilder Kaiser

In der Wilder Kaiser-Skiregion kommen auch Freestyler voll auf ihre Kosten. Ob auf zwei Brettern oder “on Board” holen sich Schnee-Akrobatiker ihren Kick in den drei Funparks der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, inklusive einer brandneuen Funslope. In diesen Schneeparks können Freerider vom Anfänger bis zum Profi ausgiebig Actionspaß erleben.

Winter Aktiv

Rodeln am Wilden Kaiser

Rodelbahnen in Ellmau, Going, & Söll

Mit ihren natürlichen und bestens gepflegten Rodelbahnen ist die Region Wilder Kaiser schon längst bekannt und beliebt als “Rodler-Treff”. Insgesamt 16 km, teilweise beschneibar und verteilt auf fünf Rodelbahnen, sorgen dafür, dass die Kufen voll in Fahrt kommen.Ob romantisch auf Forstwegen oder sportlich auf der 4,5 km langen Rodelbahn Astberg mit je einer Abfahrt nach Ellmau und Going, Schlittenfans können sich an den Ausläufern des Wilden Kaisers und in den Waldhängen der Nördlichen Kitzbühler Alpen genüsslich in die Kurven legen.

Winter Aktiv

Winter wandern

113 Kilometer Winterwanderwege am Wilden Kaiser

Die Region Wilder Kaiser lädt mit sonnigen Tälern eingebettet zwischen den hügeligen Ausläufern der Kitzbühler Alpen und den sanft ansteigenden Hängen des Wilden Kaiser Gebirgsmassivs zum ausgedehnten Winter wandern in jeder Jahreszeit ein.

Winter Aktiv

Langlaufen

70 km Langlaufloipen

Die sanft hügelige Landschaft zu Füßen des Wilden Kaisers ist wie geschaffen für den Langlauf. Auf den sonnigen Ebenen zwischen den vier Kaiser-Orten Going, Ellmau, Scheffau und Söll können Anfänger und Könner ausgiebig auf bestens präparierten Langlaufloipen Strecke machen. Die Region Wilder Kaiser verfügt über 70 Kilometer gespurte Loipen.

Winter Aktiv

Ellmauer Skinacht

Ski Show der ersten Ellmauer Skischule

Eröffnet wird das Spektakel mit einer Flaggenparade der Skilehrer. Danach geht es weiter mit den Pistenkünstlern der ersten Ellmauer Skischule, die ihr Können beim Synchronwedeln und Nostalgieskifahren unter Beweis stellen. Den Abschluss jeder Skinacht bildet eine “Pistenbully Parade”. Wer die Ellmauer Skinacht mit einer Fackelwanderung verbinden möchte – um 19:45 Uhr ist Treffpunkt bei der Ortsinformation Ellmau und los geht’s! Eintritt frei.

buchungsanfrage
Winter-Angebot-button
Verfügbarkeitskalender-button

Winter Aktiv

nach oben